folgende

vorhergehende

Château Pédesclaux, Grand Cru Classé im Jahr 1855, gehört seit 2009 der Familie Lorenzetti.
Die wichtige Arbeit der Umstrukturierung des Weinbergs mit Umstellung auf ökologischen Landbau und der Schwerkraftkeller von Jean-Michel Wilmotte offenbaren den Zauber seines Terroirs. Mit einer großartigen Architektur, die Stein, Metall, Glas und Stahl kombiniert.

Besuchsbedingungen

  • Führungen nur nach Vereinbarung
  • Gruppen von 5 bis 10 Personen sind willkommen.

Öffnungszeiten

Geöffnet von April bis Oktober, Montag bis Samstag, 09 bis 12 Uhr und 30 bis 14 Uhr.
Von November bis März, Montag bis Freitag von 09 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr.
An Feiertagen, für Gemüsehändler und zwischen Weihnachten und Silvester geschlossen.

Preise

Zahlungsmittel

  • Zahlungskarten
  • Chèques bancaires et postaux
  • Bargeld

Preise

Traditionsbesuch und Verkostung von 2 Weinen: 20 € (25 € bei Privatisierung)
Vertikale Tour und Verkostung von 5 Weinen: 50 €

Ausstattung

Ausstattung

  • Mit Kinderwagen erreichbar

Lösungen

  • Shop
  • WLAN

Vermögenswerte

Entdeckung der Reben

Der Besuch findet auf einer Weinparzelle rund um das Schloss statt, um sich dem ökologischen Ansatz und den Prinzipien des ökologischen Landbaus zu nähern.

Umweltansatz

Das Anwesen befindet sich in ökologischer Umstellung und ist für die Erhaltung und den Respekt der Umwelt mit High Environmental Value (HVE) Level 3 zertifiziert.

Geschichte und Architektur

Während Ihres Besuchs können Sie die bemerkenswerte Architektur und die technischen Einrichtungen des Anwesens entdecken.
Die Familie Lorenzetti beschloss, alle technischen Anlagen neu zu bauen und dieses Projekt Jean-Michel Wilmotte, einem international anerkannten Architekten, anzuvertrauen.

In der Umgebung

Chai Paupiette

Chai Paupiette

Restaurant

Le Bouchon d’Esteuil

Der Bouchon d'Esteuil

Restaurant

Terrasse Estivale au Château Léoville Poyferré

Sommerterrasse im Château Léoville Poyferré

Restaurant

La Cabane du Douanier

Das Zollhaus

Restaurant

La Table Gourmande

Der Gourmet-Tisch

Restaurant

Thés Les Saveurs Nuancées

Tees mit nuancierten Aromen

Restaurant

Bistro des Vignes

Weinberg-Bistro

Restaurant

La Maison du Douanier

Das Zollhaus

Restaurant

Le Numéro 33

Nummer 33

Restaurant

Dolmen de Barbehère

Dolmen von Barbehère

Kleines ländliches Erbe

Eglise Saint-Pierre de Blaignan

Kirche Saint-Pierre de Blaignan

Stätte / Denkmal

Eglise Saint-Martin de Pauillac

Kirche Saint-Martin de Pauillac

Stätte / Denkmal

Eglise de Saint-Christoly-de-Médoc

Kirche Saint-Christoly-de-Médoc

Stätte / Denkmal

Eglise Saint-Julien de Rignac

Kirche Saint-Julien de Rignac

Stätte / Denkmal

Site archéologique de Brion

Ausgrabungsstätte Brion

Stätte / Denkmal

Vestiges de l’Abbaye de l’Isle

Überreste der Abtei von Isle

Stätte / Denkmal

Le petit musée d’automates et abbaye de Vertheuil

Das kleine Automatenmuseum und die Abtei von Vertheuil

Museum

Eglise de St-Seurin-de-Cadourne

Kirche St-Seurin-de-Cadourne

Stätte / Denkmal